Mittwoch 16. November 2022

Strategieforum I:

Gesetzgeber, Investoren und Kunden verstärken den Druck und fordern mehr denn je ein nachhaltiges Handeln von Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere drei Buchstaben: ESG – Environmental, Social und Governance. Vom Klima- und Umweltschutz bis über die Einhaltung von Menschenrechten entlang globaler Lieferketten – Unternehmen stehen vor zahlreichen Fragestellungen, um die großen Themen von morgen bereits heute anzugehen. Doch ähnlich wie die digitale Transformation ist auch die ESG-Transformation ein komplexes Thema, das es für Unternehmen schwierig macht, zu wissen wo sie anfangen sollen.

Die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen ist zunächst mit Kosten verbunden - umso mehr, wenn die Kunden auf andere Nachhaltigkeitsaspekte Wert legen als der Gesetzgeber. Allerdings bietet eine ganzheitliche ESG-Transformation auch die Chance für mehr Wachstum und wird langfristig über den Erfolg eines Unternehmens entscheiden. PwC zeigt auf, mit welcher Regulatorik sich Unternehmen jetzt beschäftigen müssen und diskutiert gemeinsam mit Handelsvertreter:innen, wie eine erfolgreiche ESG-Transformation Schritt für Schritt in der Praxis gelingen kann.

Ende: