Donnerstag 18. November 2021

Prozessoptimierung Teil 2

Digitale Lösungen: Rettung des stationären Einzelhandels mit Edge Computing?

Der Filialvertrieb steht unter enormem Druck durch steigende Mieten, konkurrierende (Online-)Vertriebswege und sinkende Kundenzahlen in der Filiale. Die Integration digitaler Lösungen im stationären Handel hilft dabei Prozesse zu optimieren, um Kunden ein hervorragendes Einkaufserlebnis zu bieten. Digitale Lösungen sind heute schon oftmals als Insellösungen integriert, jedoch gilt es hier mehr denn je über Lösungsgrenzen hinweg ein übergreifendes Erlebnis zu schaffen.

Dabei gibt es schon heute Best-Practice-Ansätze, die Händler bei der integrierten Nutzung unterstützen. Edge-Technologie liefert die Basis, um verschiedene Prozesse und Lösungen zu vereinen und so einen umfassenden datengetriebenen Blick auf Filialen, Kunden und Prozesse zu erhalten. Durch Skalierung, Automatisierung und Integration kann somit jede Filiale einen 360°-Blick liefern und mit Connected Commerce den Kunden auf allen Kanälen optimal ansprechen. Und schlussendlich dem Filialvertrieb in der Kundenbindung eine wichtige Positionierung ermöglichen.

Ende: